Neuer Corporate-Design Baukasten erleichtert die Integration der Max-Planck-Institute.

Die Herausforderung
Die Max-Planck-Gesellschaft hatte die Herausforderung, die vielen angeschlossenen Institute dafür zu gewinnen, künftig visuell einheitlicher aufzutreten, auch um die Bedeutung und die Zusammengehörigkeit der MPG und ihrer Institute nach außen besser darzustellen zu können. Das aktuelle Corporate Design wurde als eine wichtige Barriere hierfür identifiziert. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung und eines Pitches konnte sich mattweis mit überzeugenden Lösungsansätzen gegen renommierte Mitbewerber durchsetzen.

Die Umsetzung

  • Wir optimierten die MPG Wort-Bildmarke in ihren Proportionen, indem wir die »Minerva« relativ zur Wortmarke verkleinerten und die Typografie auf bildschirmoptimierte Fonts umstellten. 
  • Um die Integration der individuellen Corporate Designs der Institute zu erleichtern, schlugen wir vor, die markante »Minerva«-Bildmarke in einheitlicher Position als verbindendes Element zur jeweiligen Institutsmarke zu stellen, sowie die individuellen Wortmarken nach und nach typografisch zu vereinheitlichen. Dazu wurden Master-Dateien erstellt, die es den Instituten nun erlauben, ihre Logos selbst zu erstellen. 
  • Für das Corporate Design wurde ein Gestaltungsraster mit entsprechenden Designelementen entwickelt, das den Instituten eine maximale Flexibilität einräumt und trotzdem eine visuelle Nähe zum CD der MPG herstellt.

Außerdem erstellten wir einen Template-Baukasten mit allen gängigen Formaten, der den Instituten die Nutzung des neuen CDs Deutlich vereinfacht.

Das Ergebnis

Das Feedback der verantwortlichen Gestalter der angeschlossenen Institute war durchweg positiv, die Nachfrage nach dem von uns geschaffenen Template-Baukasten ungewöhnlich hoch. Die ersten Institute haben die Minerva Bildmarke bereits – wie vorgeschlagen – in ihre Kommunikationsmittel integriert. Wir durften inzwischen auch den Geschäftsbericht 2019 im neuen Corporate Design gestalten und produzieren.

Das Logo der Max-Planck-Gesellschaft
vorher und nachher
Abteilungen der
Max-Planck-Gesellschaft
Logovorlagen für die
Max-Planck-Institute
Logovorlagen für die Max-Plank-Institute
mit eigenem Logo
Auch die Bildmarke „Minerva“ wurde
formal überarbeitet
Typografie und Farbwelt
Designelemente und grafische Sprache
Designelemente Illustrationen
Corporate Design Manual (Auszug)
Anwendung im Jahresbericht
Geschäftsausstattung
Fahnen

Mehr von diesem Kunden

Ähnliche Projekte