Werbung für Deutschlands wichtigsten Wirtschaftsstandort.

Die Herausforderung
Die Region München steht im Wettbewerb mit anderen Wirtschaftszentren in der Welt, insbesondere um gefragte, gut ausgebildete Fachkräfte („war for talents“). Im Rahmen der internationalen Marketingaktivitäten will das Referat für Arbeit und Wirtschaft die Landeshauptstadt München als besonders attraktiven Standort positionieren, an dem es sich nicht nur gut arbeiten, sondern auch gut leben lässt. Die von uns zu entwickelnde Broschüre zielt auf begehrte Fachkräfte aus dem US-amerikanischen Ausland.

Die Umsetzung
mattweis konnte mit der Idee überzeugen, die Vorteile des Standorts anhand der Buchstaben M-U-N-I-C-H und daraus abgeleiteter Schlüsselbegriffe zu inszenieren. Die Bildsprache nutzt typische, ikonografische Motive des Standorts. Die Texte wurden von einem in München lebenden, muttersprachlichen Texter in US-Englisch geschrieben.

Der Auftraggeber
Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München (RAW) ist Ansprechpartner für Europapolitik, Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarktpolitik, Tourismus und Beteiligungsmanagement in München. Die Förderung des in München traditionellen Wirtschaftsfaktors Tourismus zählt ebenso zu den wichtigen Aufgaben wie die Unterstützung innovativer Wirtschaftsbereiche wie High-Tech oder Medien.

Mehr von diesem Kunden

Ähnliche Projekte